Veranstaltungskalender

Sofern nicht anders angegeben finden die Angebote im Familientreff INSEL statt.

Samstag, 6. Oktober, 9:30 – 11:30 Uhr
Basar „Rund ums Kind“

Der Familientreff INSEL e.V. veranstaltet seinen Basar rund ums Kind im Speisesaal der Bodensee-Schule St. Martin in Friedrichshafen, Zeisigweg 1.
Bereits am Freitag, den 05.10.2018 von 20:00 Uhr bis 21:00 Uhr findet ein Verkauf nur an Schwangere statt. Bitte den Mutterpass mitbringen!

Mittwoch, 10. Oktober, 9:00 – 10:30 Uhr „Griffbereit“

Multiethnische Spielgruppe für mehrsprachige Eltern mit ihren Kindern.
Das Griffbereit-Programm richtet sich an mehrsprachige Eltern mit ihren Kindern von 0 – 3 Jahren. Es fördert die allgemeine kindliche Entwicklung und Sprachkompetenz in der Muttersprache und Zweitsprache Deutsch. Die teilnehmenden Mütter und ihre Kinder treffen sich wöchentlich für zwei Stunden. Vermittelt werden Anregungen, wie durch Spielen, Malen, Singen, Bilderbücher und spielerische Gespräche die Kinder unterstützt werden können. Eine pädagogische Fachkraft leitet die Gruppe an.

Referentin: Nicole Savic, Erzieherin, Caritas Dienst Migration und Familienhilfen
Kosten: keine
Anmeldung: Corinna Sollbach 07541 372460 corinna.sollbach@bodenseekreis.de oder direkt bei Caritas: Hriny@caritas-bodensee-oberschwaben.de, 07541/3000-70

Donnerstag, 11.10.2018, 20:00 – 22:00 Uhr „Kinderkrankheiten, Fieber und Co.

– Mit der Kinderärztin im Gespräch“
Kinderkrankheiten, Infekte und Fieber gehören zur Kindheit und fordern uns Eltern immer wieder heraus. Trotz der Sorge um das Kind geht es darum Ruhe zu bewahren, das kleine Kind gut zu versorgen und zu begleiten. Es gilt abzuschätzen, wann es notwendig ist einen Kinderarzt hinzuzuziehen oder eventuell sogar in die Kinderklinik zu fahren. Der Themenabend informiert über Kinderkrankheiten, die kleine Kinder voraussichtlich bis zum Kindergarten durchmachen. Im Anschluss ist es möglich individuelle Fragen zu stellen.

Referentin: Dr.med. Marlene Haas, Kinderärztin
Kosten: 10,- €, Mitglieder 5,– €
Verbindliche Anmeldung: info@familientreff-insel.de, corinna.sollbach@bodenseekreis.de, 07541 372460

Samstag, 13. & Sonntag, 14. Oktober 2018, jeweils 10:00-14:00 Uhr
Erste Hilfe bei Kindern

– Wochenendkurs
In Kooperation mit dem Malteser Hilfsdienst FN wird dieser Elternkurs zur 1. Hilfe bei Kindern angeboten. Er umfasst folgende Themen:

  • Umgang mit betroffenen Kindern im Notfall
  • Das Anlegen von Verbänden
  • Was tun bei Bewusstlosigkeit und Schock
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung
  • Umgang mit bedrohlichen Blutungen
  • Was tun bei Vergiftungen, Verätzungen, Verbrennungen
  • Erstversorgung von Knochenbrüchen
  • Mit Teilnahmebescheinigung

Kursleitung: Erste-Hilfe Ausbilder Jakob Habel
Kosten: 40 €, Paare 70 € ,einige Krankenkassen erstatten die Kosten
Verbindliche Anmeldung bis eine Woche vorher unter 07541/375160

Dienstagvormittag, ab 16. Oktober 2018
(5 Termine) Von Kopf bis Fuß

– Bewegung, Spiel und Spaß für Babys
Kurs 1: Babys von 9-15 Monaten, 09:00-10:30 Uhr
Kurs 2: Babys von 3-8 Monaten, 10:45-12:15 Uhr

Was Babys im ersten Lebensjahr lernen, bringt uns immer wieder zum Staunen. Die Entwicklung der Bewegung ist dabei so etwas wie der Schlüssel, mit dem sich das Baby die Welt erschließen kann.
Wir schauen uns die Meilensteine der Entwicklung genauer an und erfahren, wie wir die Kinder bei wichtigen Schritten unterstützen können. Bewegungs- und Berührungsspiele sowie Reime und Lieder sprechen die Kinder direkt an. Anregungen für geeignete Spielsachen, die man auch leicht selbst herstellen kann, runden den Kurs ab.

Leitung:       Iris Leitner, Physiotherapeutin, Pädagogin für frühkindliche Bewegungsentwicklung BMC®
Kosten:        45 € oder STÄRKE
Verbindliche Anmeldung per E-Mail an: iris.leitner@web.de

Dienstag, 30. Oktober 2018, 9:30 – 11:00 Uhr
Themenmorgen mit Kinderbetreuung

„Eifersucht und Konflikte unter Geschwistern“
Eifersucht unter Geschwistern ist eher die Regel als die Ausnahme. Die daraus entstehenden Konflikte und Streitereien beeinträchtigen oft das Familienklima und können die „genervten“ Eltern überfordern und ratlos machen. Dennoch sind diese Verhaltensweisen „normal“ und sogar wichtig für die Entwicklung der Kinder. Dadurch können sie lernen, mit Konflikten umzugehen und sie zu lösen. Wie können sich Eltern im Streit unter den Geschwistern verhalten ohne Konkurrenz zu schüren? Wie können sie ihre Kinder bei Konflikten miteinander sinnvoll unterstützen und dadurch ihren Zusammenhalt stärken? Dazu werden in diesem Vortrag einige Spuren gelegt.

Referentin: Chantal Michaelsen, systemische Familientherapeutin, KESS-Kurs-Leiterin
Kosten: Mitglieder: frei, Nicht-Mitglieder 5,- €,
Verbindliche Anmeldung bis 25. Oktober 2018 unter 07541-372460 oder corinna.sollbach@bodenseekreis.de


Dienstag, 27. November 2018, 9:30 – 11:00 Uhr Themenmorgen mit Kinderbetreuung

„Bewusste Kinderernährung für Babys ab 6 Monate “
BeKi – steht für Bewusste Kinderernährung und ist eine landesweite Initiative des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz. Unser Themenmorgen bietet Anregungen wie der Übergang der Flasche / Brust zum Brei wohlschmeckend zubereitet werden kann, ganz nach dem Motto: „Fitte Kinder durch bewusste Kinderernährung von Anfang an.“.

Referentin: BeKi Fachfrau Ulrike Maier
Verbindliche Anmeldung unter 07541-372460 oder corinna.sollbach@bodenseekreis.de


Mittwoch, 05. Dezember 2018, 15 – 17:30 Uhr Nikolausfeier

im Rahmen des Mittwochscafés
Als Vorbereitung für den Nikolausabend werden wir basteln, singen und die Geschichte vom Nikolaus erzählen. Noch wissen wir nicht, ob er persönlich kommt.

Verbindliche Anmeldung siehe Aushang oder unter 07541-372460 oder info@familientreff.de oder corinna.sollbach@bodenseekreis.de


Dienstag, 15. und 22. Januar 2019, 20:00-21:30 Uhr Zwei Themenabende:

Gelungene Kommunikation in der Familie
Wenn Eltern von Anfang an in einer klaren, respektvollen Sprache mit ihren Kindern reden, können sie besser Position beziehen, Grenzen setzen und konsequent bleiben. Das wirkt sich positiv auf ihre Kinder aus, die wissen, woran sie sind und aus diesem Grund nicht weiter „kämpfen“ müssen. Es gibt keine endlosen Diskussionen mehr, dafür eher ein entspanntes Miteinander ohne Schimpfen, Drohen oder Bestrafen! An diesen zwei Abenden bekommen Sie Impulse für eine bessere Kommunikation zwischen Ihnen und Ihren Kindern.

Referentin: Chantal Michaelsen, systemische Familientherapeutin, KESS-Kurs-Leiterin
Kosten: 10,- €, Paare 16,- €, Mitglieder: 5,- €, Paare 8,- €, Verbindliche Anmeldung bis 09. Januar 2019 unter 07541-372460 oder corinna.sollbach@bodenseekreis.de